Indokollir Augentropfen: Gebrauchsanweisung

Indocollier ist ein lokales ophthalmologisches Medikament mit entzündungshemmenden und analgetischen Wirkungen.

Der Wirkstoff des Arzneimittels - Indomethacin - Arzneimittel aus der Gruppe der nichtsteroidalen Antiphlogistika.

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen über Indocollir: vollständige Anweisungen zur Anwendung dieses Arzneimittels, Durchschnittspreise in Apotheken, vollständige und unvollständige Analoga des Arzneimittels sowie Erfahrungsberichte von Personen, die Indocollir bereits angewendet haben. Willst du deine Meinung hinterlassen? Bitte schreibe in die Kommentare.

Klinisch-pharmakologische Gruppe

NSAIDs zur topischen Anwendung in der Augenheilkunde.

Apothekenverkaufsbedingungen

Es wird auf Rezept veröffentlicht.

Wie viel kostet Indocoller? Der Durchschnittspreis in Apotheken beträgt 400 Rubel.

Form und Zusammensetzung freigeben

Indocollir besteht aus 0,1% Augentropfen, was eine klare, fast farblose sterile Lösung darstellt.

  • Der Wirkstoff des Arzneimittels ist Indomethacin (1 mg in 1 ml Tropfen), die Hilfskomponenten der Lösung sind Arginin, Salzsäure, Thiomersal, Hydroxypropyl-beta-Cyclodextrin und gereinigtes Wasser.

Indokollir Drops sind in 5-ml-Kunststoff-Tropfflaschen erhältlich, in einem Karton eine Flasche.

Pharmakologische Wirkung

Indocollier ist ein lokales ophthalmologisches Medikament mit entzündungshemmenden und analgetischen Wirkungen.

Der Wirkstoff des Arzneimittels - Indomethacin - Arzneimittel aus der Gruppe der nichtsteroidalen Antiphlogistika. Es reduziert die Aktivität von Cyclooxygenase - einem Enzym, das an der Bildung von Prostaglandinen (Entzündungsmediatoren) beteiligt ist. Bei topischer Anwendung verringert Indomethacin die Intensität des Entzündungsprozesses sowie die Schmerzintensität aufgrund der Hemmung der Erzeugung und Weiterleitung des Schmerzimpulses entlang der Nervenstrukturen. Indomethacin hemmt nicht nur die Synthese von Prostaglandinen, sondern auch die Produktion von Thromboxan A, was zu einer Verlängerung der Blutungszeit führen kann.

Wenn die Instillation von Indocollir in den Bindehautsack fällt, ist die systemische Resorption von Indomethacin unbedeutend. Vielleicht erhöht sich die systemische Resorption von Indomethacin bei längerer Anwendung hoher Dosen des Arzneimittels Indokollir.

Indikationen zur Verwendung

Was hilft Patienten werden Indocollier-Tropfen zur Behandlung und Vorbeugung folgender Zustände verschrieben:

  • Behandlung der nichtinfektiösen Konjunktivitis;
  • Hemmung der Miosis während einer Kataraktoperation;
  • Vorbeugung eines zystischen Ödems der Makula nach Kataraktoperationen;
  • Behandlung und Vorbeugung von Entzündungsprozessen nach Operationen am Augapfel;
  • Behandlung und Vorbeugung eines posttraumatischen Entzündungsprozesses bei penetrierenden und nicht penetrierenden Verletzungen des Augapfels (als Ergänzung zur lokalen antimikrobiellen Therapie).

Gegenanzeigen

Diese Augentropfen sind in diesen Situationen kontraindiziert:

  1. Stillzeit;
  2. Von 6 bis 9 Monaten der Schwangerschaft;
  3. Überempfindlichkeit gegen das Medikament;
  4. Überempfindlichkeit gegen NSAR, einschließlich Acetylsalicylsäure, manifestiert sich durch akute Rhinitis, Anfälle von Asthma bronchiale, Urtikaria.

Mit Vorsicht wird empfohlen, Indocollir bei Patienten mit Hämophilie, Blutungsneigung und anderen Erkrankungen zu verwenden, die die Blutgerinnung beeinträchtigen und die Blutungszeit verlängern. epitheliale herpetische Keratitis (einschließlich Anamnese); schwere Leberfunktionsstörung.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Derzeit gibt es keine ausreichenden und streng kontrollierten klinischen Studien zur Sicherheit von Indocollir während der Schwangerschaft und Stillzeit (Stillen). Das Medikament kann jedoch in den ersten 5 Monaten der Schwangerschaft angewendet werden, wenn der beabsichtigte therapeutische Nutzen für die Mutter das potenzielle Risiko für den Fötus überwiegt. Ab 6 Monaten Schwangerschaft sollten Sie das Medikament nicht verschreiben, weil Dies kann zu Fehlfunktionen des Gefäßsystems und der Nieren des Fötus führen.

Indomethacin wird in die Muttermilch ausgeschieden. Wenn Sie das Arzneimittel in der Stillzeit anwenden müssen, sollten Sie entscheiden, ob Sie mit dem Stillen aufhören oder es während der Stillzeit vermeiden.

Gebrauchsanweisung

In der Gebrauchsanweisung wurde angegeben, dass Sie vor dem Einbringen des Arzneimittels Indocollar Kontaktlinsen entfernen müssen; Sie können sie 15 Minuten nach der Instillation installieren.

  1. Zur Vorbeugung eines zystischen Ödems der Makula wird das Medikament 1 Monat nach der Operation 3-4 mal pro Tag getropft.
  2. Um die intraoperative Miosis zu hemmen, wird das Medikament vor der Operation 2 Stunden lang im Abstand von 30 Minuten (4-mal) in einen Tropfen in den Konjunktivalsack geträufelt.
  3. Bei anderen Indikationen wird je nach Schwere der Erkrankung 3-4 mal pro Tag 1 Tropfen verschrieben. Die Behandlung kann 1 bis 4 Wochen dauern.

Die Flasche muss nach jeder Verwendung des Arzneimittels geschlossen werden. Berühren Sie das Auge nicht mit einer Pipettenspitze.

Nebenwirkungen

Selten - ein leichtes oder mäßiges Brennen unmittelbar nach dem Einträufeln kann die Sehkraft vorübergehend gestört sein. Vielleicht die Entwicklung von Pruritus oder Rötung der Haut. Bei längerer Anwendung können systemische Nebenwirkungen auftreten.

Überdosis

Bei Einhaltung der in der Anweisung angegebenen Dosis tritt sehr selten eine Überdosis des Arzneimittels auf. Bei längerem Gebrauch des Arzneimittels und unkontrolliertem Eintropfen von Tropfen können sich die oben genannten systemischen Nebenwirkungen entwickeln.

Wenn Sie das Medikament versehentlich innerhalb einer Überdosis nehmen oder Nebenwirkungen nicht manifestieren.

Besondere Anweisungen

Patienten, bei denen nach der Anwendung des Arzneimittels vorübergehend die Klarheit des Sehens verloren geht, wird nicht empfohlen, ein Auto zu fahren oder mit komplexen Geräten, Maschinen oder anderen komplexen Geräten zu arbeiten, die sofort nach der Instillation des Arzneimittels eine klare Sicht erfordern.

Wechselwirkung

  1. Die gleichzeitige Anwendung mit Saluretika (Furosemid usw.) und Betablockern schwächt ihre Wirkung.
  2. Das Medikament kann die Wirkung von indirekten Antikoagulanzien (Medikamenten, die die Bildung von Blutgerinnseln verhindern) sowie von Lithium verstärken.
  3. Die gleichzeitige Anwendung von Indomethacin mit Betablockern und Saluretika kann die Wirkung der letzteren schwächen.
  4. Bei Bedarf mit anderen Augentropfen verwenden, z. Glucocorticosteroid wird empfohlen, mindestens 5 Minuten zwischen den Anwendungen der Medikamente eine Pause einzulegen.
  5. Indocollir Augentropfen sollten nicht gleichzeitig mit anderen NSAIDs angewendet werden, insbesondere Diflunisal und Acetylsalicylsäure in großen Dosen (3 g pro Tag), da ein hohes Risiko für gastrointestinale Blutungen besteht.

Bewertungen

Wir haben einige Rückmeldungen von Leuten zu Indocoller erhalten:

  1. Oksana Nach der Untersuchung schlug mein Chirurg vor, dass meine Mutter das Auge abnehmen sollte, weil es sehr krank war und sie nicht auf das Licht schauen konnte, aber sie stimmte nicht zu, da das Operationsalter sehr alt war, und ich fragte den Arzt, ob sie ein anderes Mittel haben könnte. Und er riet, diese Tropfen zu probieren. Von der ersten Instillation an war es Erleichterung, ich konnte das Licht betrachten, der drückende Schmerz verging und ich seufzte erleichtert. Danke an den Arzt für Augenmikrochirurgie in Jekaterinburg (Abteilung für Laserchirurgie).
  2. Anna Ich habe nur positive Eindrücke von Indokollir. Ich benutzte sie, wenn Trümmer ins Auge flogen und bei Entzündung durch Überanstrengung. Der Effekt der Genesung kam schnell zustande.

Im Allgemeinen sind die Bewertungen von Indocollire recht zahlreich und widersprüchlich. Einige Patienten behaupten, dass sie nach dem Auftragen der Tropfen auf unangenehme Nebenwirkungen wie Hyperämie und Brennen im Augenbereich gestoßen sind. Andere Patienten weisen auf eine hohe Wirksamkeit des Arzneimittels als Anästhetikum und Entzündungshemmer für verschiedene ophthalmologische Erkrankungen und mechanische Augenverletzungen hin.

Analoge

Die folgenden Arzneimittel sind in ihrer therapeutischen Wirkung mit Indocollir-Augentropfen ähnlich:

Fragen Sie vor der Verwendung von Analoga Ihren Arzt.

Lagerbedingungen und Haltbarkeit

Lagern Sie das Medikament an einem kühlen Ort bei Temperaturen bis zu 25 ° C. Die Haltbarkeit beträgt, sofern sie versiegelt ist, 18 Monate. Nach dem Öffnen sind die Tropfen nur 15 Tage verwendbar.

Indocollier

Beschreibung ab 28.02.2015

  • Lateinischer Name: Indocollyre
  • ATC-Code: S01BC01
  • Wirkstoff: Indometacin (Indometacin)
  • Hersteller: Laboratoire CHAUVIN (Frankreich)

Zusammensetzung

1 ml Augentropfen enthält 1 mg Indomethacin.

Arginin, Thiomersal, Hydroxypropyl-β-cyclodextrin, Salzsäure und destilliertes Wasser wurden als inaktive Hilfsstoffe verwendet.

Formular freigeben

Indocollir - Augentropfen mit der Konzentration des Wirkstoffs - 0,1%, hergestellt in Tropfflaschen mit einem Volumen von 5 ml, eine pro Karton.

Pharmakologische Wirkung

Es hat eine anästhetische und entzündungshemmende Wirkung.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Der Hauptwirkungsmechanismus von Indocollire ist die Hemmung der Prostaglandinsynthese als Schlüsselschritt in der Pathogenese von Entzündungen und Schmerzen, indem Indomethacin mit der Aktivität des Cyclooxygenase-Enzyms reduziert wird. Indomethacin ist von Natur aus ein nichtsteroidales entzündungshemmendes Mittel, das bei topischer Anwendung die Intensität der Entwicklung des Entzündungsprozesses und die Schwere des Schmerzsyndroms verringern kann und auf den Mechanismus der Hemmung der Erzeugung und Leitung von Schmerzimpulsen auf die Nervenstrukturen einwirkt. Darüber hinaus reduziert Indomethacin die Synthese von Thromboxan Typ A, wodurch die Blutungszeit erhöht wird.

Pharmakokinetik

Die Instillation in den Bindehautsack führt zu einer unbedeutenden systemischen Resorption von Indomethacin.

Indikationen zur Verwendung

  • Es wird verwendet, um myozapri-chirurgische Eingriffe an der vorderen Augenkammer, einschließlich Katarakten, sowie als prophylaktisches Mittel für das zystische Ödem der Makula in der postoperativen Periode zu hemmen.
  • Andere chirurgische Eingriffe am Augapfel - Prävention und Behandlung verschiedener Ursachen entzündlicher Prozesse.
  • Bei der Behandlung der nichtinfektiösen Konjunktivitis.
  • Bei Schmerzen nach photorefraktiver Keratektomie.
  • In Kombination mit einer lokalen antimikrobiellen Therapie wird es zur Behandlung oder Vorbeugung von posttraumatischen Entzündungsprozessen infolge von Augapfelverletzungen, einschließlich des Eindringens, verwendet.

Gegenanzeigen

  • Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels Indocollir sowie gegen Acetylsalicylsäure oder andere NSAIDs. Infolgedessen können Anfälle von Bronchialasthma, die Entwicklung von Urtikaria oder akute Rhinitis beobachtet werden.
  • Es sollte nicht ab 6 Monaten verwendet werden. Schwangerschaft oder Stillen.
  • Augentropfen sind bei Patienten mit Magengeschwür oder gestörter Nieren- und Leberfunktion kontraindiziert.
  • Das Medikament wird in der Pädiatrie nicht verwendet.

Indococall wird mit Vorsicht verschrieben, wenn der Patient:

  • Etablierte oder epitheliale Herpeskeratitis;
  • Hämophilie wird eine verlängerte Blutungszeit beobachtet oder andere Erkrankungen, die mit Blutgerinnungsstörungen zusammenhängen, werden diagnostiziert.

Nebenwirkungen

  • Sehorgane: Nach der Instillation kam es selten zu leichten oder mäßigen Verbrennungen, Hyperämie, vorübergehendem Verlust der Sehschärfe und Lichtempfindlichkeit nach Aufbringen der Tropfen; Bei längerem Gebrauch können Hornhauttrübung oder Konjunktivitis sowie andere durch Indomethacin verursachte Nebenwirkungen auftreten.
  • Allergische Reaktionen treten meistens in Form von Juckreiz und Rötung der Haut auf.

Augentropfen Indocollir, Gebrauchsanweisung (Methode und Dosierung)

Indocollir zur Hemmung bei intraoperativer Miosis sollte in 1 Kapseln eingebracht werden. im konjunktivalen Sack vor der Operation 2 Stunden 4 mal, dh das Intervall beträgt mindestens 30 Minuten.

Als prophylaktisches Mittel für das zystische Ödem der Makula müssen Sie 1 Kappe begraben. 3-4 Monate täglich für einen Monat nach der Operation.

Gebrauchsanweisung Indokollir für andere Indikationen: 1 Kappe. 3-4 mal täglich für 1-4 Wochen. Dosierung und Dauer der Behandlung können je nach Schwere der Erkrankung und Verlauf der Erkrankung variieren.

Überdosis

Das Medikament ist nicht gefährlich für die menschliche Gesundheit, auch bei Einnahme.

Interaktion

Indocallir kann gleichzeitig mit anderen Augentropfen verwendet werden, einschließlich Glucocorticosteroiden. Um ein Auslaugen von Indomethacin mit nachfolgenden Dosen zu verhindern, beträgt das empfohlene Intervall zwischen den Instillationen jedoch mindestens 5 Minuten. Darüber hinaus verursacht die Wechselwirkung verschiedener Medikamente mit Indocollar die folgenden Auswirkungen:

  • Antikoagulanzien, Lithiumpräparate - Potenzierung ihrer indirekten Wirkungen;
  • Diflunizal– kann zu Blutungen aus dem Gastrointestinaltrakt führen;
  • Saluretika, β-adrenerge Blocker - Abschwächung ihrer Wirkung.

Verkaufsbedingungen

Um diese Augentropfen zu kaufen, müssen Sie ein Rezept haben.

Lagerbedingungen

An einem trockenen Ort, geschützt vor Sonnenlicht. Die Temperatur sollte nicht höher als 20 ° Celsius sein.

Verfallsdatum

Bis zu zwei Jahren. Nach dem Öffnen kann die Tropfflasche 6 Wochen verwendet werden.

Besondere Anweisungen

Vor der Verwendung von Tropfen wird empfohlen, Kontaktlinsen zu entfernen. Es kann in 15 Minuten wieder installiert werden.

Verschließen Sie die Flasche nach jedem Gebrauch des Arzneimittels, berühren Sie das Auge nicht mit einer Pipette!

Aufgrund von nachteiligen Reaktionen unmittelbar nach der Instillation ist es nicht ratsam, die Maschine und Maschinen, komplexe Geräte oder Maschinen 30 Minuten lang zu betreiben, da sie klare Sicht erfordern.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Es wurde keine detaillierte klinische Studie mit Indokollir zur Sicherheit der Anwendung während der Schwangerschaft oder Stillzeit durchgeführt. Die Verwendung des Arzneimittels in den ersten 5 Monaten ist jedoch akzeptabel. Schwangerschaft unter Aufsicht des behandelnden Arztes, vorausgesetzt, der potenzielle Nutzen einer Behandlung für die Mutter ist signifikant höher als das mögliche Risiko für den Fötus. In der Zukunft - ab dem 6. Monat - sind Augentropfen kontraindiziert, da der Fötus eine Verletzung der Funktionen des Herz-Kreislaufsystems, der Atmungsorgane oder der Nieren haben kann.

Der Wirkstoff - Indomethacin - wird in die Muttermilch ausgeschieden, daher wird bei Bedarf die Therapie durchgeführt und das Stillen gestoppt.

Analoga von Indocollir

Analoga und Generika von Indocollir gibt es in verschiedenen pharmakologischen Formen (Suppositorien, Salben). Ihre entzündungshemmende und analgetische Wirkung ist aufgrund der Anwesenheit der gleichen chemisch aktiven Substanz wie Indomethacin in der Zusammensetzung möglich. Unter ihnen sind bekannt:

Unter den Augentropfen einer ähnlichen Aktion werden unterschieden:

Bewertungen von Indocollir Eye Drops

Trotz der Tatsache, dass das Medikament nur mit einem Rezept gekauft werden kann, hat Indocollier viele Bewertungen und diese können sich diametral unterscheiden: Einige sprechen von Brennen und Rötungen nach dem Eintropfen mit Tropfen, während andere sagen, es sei wirksam zur Schmerzlinderung und Entzündung bei verschiedenen Krankheiten und Verletzungen Augen

Preis Indokollir, wo zu kaufen

Der durchschnittliche Preis für Indocollir-Augentropfen beträgt 340 Rubel.

Indokollir-Tropfen

Augentropfen Indocollir - ein Medikament, das auf Indomethacin basiert. Es hat entzündungshemmende und analgetische Eigenschaften, die sich durch die Verringerung der Synthese von Wirkstoffen äußern, die direkt an der Entstehung und Aufrechterhaltung von Entzündungen, der Schmerzentwicklung, beteiligt sind.

In diesem Artikel werden wir untersuchen, warum Ärzte Indocollire verschreiben, einschließlich Gebrauchsanweisungen, Analoga und Preise für dieses Medikament in Apotheken. Echte BEWERTUNGEN von Menschen, die bereits Indocollar-Augentropfen genutzt haben, können in den Kommentaren nachgelesen werden.

Zusammensetzung und Freigabeform

Indokollir kommt in Form von Augentropfen in Plastikflaschen von 5 ml. Die Konzentration des Wirkstoffs beträgt 0,1%. Für eine einfache Handhabung ist jede Flasche mit einem Tropfverschluss ausgestattet.

  • Der Wirkstoff der Tropfen ist Indomethacin. Wie jedes andere Werkzeug aus der Gruppe der NSAIDs blockiert es die Bildung von Arachidonsäure - der Hauptkomponente des Entzündungsprozesses. Als Folge davon schwillt das Gewebe an und der Schmerz verschwindet.
  • Hilfskomponenten: Thiomersal, Arginin, Hydroxypropyl-beta-Cyclodextrin, Salzsäure, gereinigtes Wasser.

Klinisch-pharmakologische Gruppe: NSAIDs zur lokalen Anwendung in der Augenheilkunde.

Was hilft Indocollier?

Die Anwendung von Indokollir beruht auf seinen entzündungshemmenden und anästhetischen Eigenschaften. Es gibt mehrere Hauptanwendungsbereiche von Indokollir.

  • Behandlung und Vorbeugung postoperativer Entzündungsprozesse in den Augen.
  • Durchdringendes, nicht penetrierendes Trauma am Auge (kombiniert mit antibakteriellen Tropfen).
  • Konjunktivitis nicht infektiöser Natur.
  • Reduktion der Miosis bei der operativen Behandlung von Katarakten.
  • Prävention eines postoperativen Makulaödems.

Pharmakologische Eigenschaften

Indocollires Wirkstoff Indometacin ist ein nichtsteroidales entzündungshemmendes Medikament und hat auch eine analgetische und antipyretische Wirkung. Letzteres ist mit der Unterdrückung der Regulierung der Synthese von Pg TSOG1 und TSOG2 verbunden.
Nach den Anweisungen dringt Indocollier in die vordere Augenkammer ein, in deren Feuchtigkeit innerhalb weniger Stunden nach einmaliger Instillation die Feuchtigkeit bestimmt wird.

Gebrauchsanweisung

Nach der Gebrauchsanweisung sollten die Hände vor der Anwendung von Indocollir Augentropfen gut gewaschen werden. Bei der Instillation ist es unmöglich, das Auge oder Augenlid mit der Spitze des Tropfers zu berühren. Unteres Augenlid leicht ziehen und nach oben schauen. Begrabe gleichzeitig einen Tropfen im Auge. Nach dem Gebrauch sollte die Flasche sofort geschlossen werden.

Die Dosis der Augentropfen hängt von der Indikation ab:

  • Zur Vorbeugung eines zystischen Ödems der Makula wird das Medikament 1 Monat nach der Operation 3-4 mal pro Tag getropft.
  • Um die intraoperative Miosis zu hemmen, wird das Medikament vor der Operation 2 Stunden lang im Abstand von 30 Minuten (4-mal) in einen Tropfen in den Konjunktivalsack geträufelt.

Bei anderen Indikationen - 1 Tropfen Indocollir 3 oder 4 Mal täglich, je nach Schwere der Erkrankung. Kursdauer - 1-4 Wochen.

Fand einen vereidigten Feind MUSHROOM-Nagel! Die Nägel werden in 3 Tagen gereinigt! Nimm es.

Wie kann man den Blutdruck nach 40 Jahren schnell normalisieren? Das Rezept ist einfach, schreib es auf.

Müde von Hämorrhoiden? Es gibt einen Weg! Es kann in ein paar Tagen zu Hause geheilt werden.

Über das Vorhandensein von Würmern sagt ein Duft aus dem Mund! Trinken Sie einmal am Tag Wasser mit einem Tropfen..

Gegenanzeigen

Die Hauptkontraindikationen für die Verwendung von Indocollir lauten wie folgt:

  • individuelle Überempfindlichkeit gegen einen Bestandteil des Arzneimittels;
  • Unverträglichkeit gegen nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente in der Vergangenheit (am deutlichsten zeigt sich eine Aspirin-Intoleranz);
  • Verschlimmerung der Krankheit des Verdauungssystems erosiver und ulzerativer Natur;
  • Verletzung der Blutgerinnung, insbesondere wenn ihre Natur nicht spezifiziert ist.

Mit Vorsicht wird empfohlen, Indocollir bei Patienten mit Hämophilie, Blutungsneigung und anderen Erkrankungen zu verwenden, die die Blutgerinnung beeinträchtigen und die Blutungszeit verlängern. epitheliale herpetische Keratitis (einschließlich Anamnese); schwere Leberfunktionsstörung.

Der Zweck des Arzneimittels in den ersten 5 Monaten der Schwangerschaft ist nur, sofern der beabsichtigte Nutzen der Behandlung für die Mutter den potenziellen Schaden und das Risiko für das Kind überwiegt.

Nebenwirkungen

Die Verwendung des Medikaments kann die folgenden Nebenwirkungen verursachen:

  • Lokale allergische Manifestationen: selten - Rötung der Haut um die Augen und Juckreiz.
  • Sehorgane: selten - Verlust der Sehschärfe (vorübergehend) oder mäßiges oder leichtes Brennen unmittelbar nach dem Eintropfen. Bei längerer Anwendung von Indocollar - systemische Nebenwirkungen, nicht infektiöse Konjunktivitis, Hornhauttrübung.

Bei versehentlicher Einnahme besteht keine Gefahr von Nebenwirkungen.

Analoga Indocollier

Analoga umfassen eine Reihe von Arzneimitteln, bei denen der Wirkstoff Indomethacin ist:

Achtung: Die Verwendung von Analoga muss mit dem behandelnden Arzt abgestimmt werden.

Der Durchschnittspreis von INDOKOLLIR, fällt in Apotheken (Moskau) beträgt 340 Rubel.

INDOLLIR

Das Auge fällt um 0,1% in Form einer transparenten Lösung von hellgelber Farbe.

Hilfsstoffe: Thiomersal, Arginin, Hydroxypropyl-beta-Cyclodextrin, Salzsäure, gereinigtes Wasser.

5 ml - Flaschen mit Stopper (1) - verpackt Karton.

NSAIDs zur topischen Anwendung in der Augenheilkunde. Es hat entzündungshemmende und schmerzstillende Wirkungen.

Der Hauptwirkungsmechanismus des Medikaments ist die Hemmung der Synthese von Prostaglandinen, die eine wichtige Rolle bei der Pathogenese von Entzündungen und Schmerzen spielen.

Es gibt bestätigte Beweise, dass das Medikament in die vordere Augenkammer eindringt. Mit einer einzigen Instillation wird der Wirkstoff des Arzneimittels für mehrere Stunden in der Feuchtigkeit der Vorderkammer bestimmt.

Bei lokaler Anwendung von Indokollir ist die systemische Absorption gering.

- Hemmung der Miosis während einer Kataraktoperation;

- Behandlung und Vorbeugung von Entzündungsprozessen nach chirurgischen Eingriffen am Augapfel;

- Vorbeugung eines zystischen Ödems der Makula nach Kataraktoperationen;

- Behandlung und Vorbeugung eines posttraumatischen Entzündungsprozesses bei durchdringenden und nicht penetrierenden Verletzungen des Augapfels (als Ergänzung zur lokalen antimikrobiellen Therapie).

- Überempfindlichkeit gegen das Medikament;

- Überempfindlichkeit gegen Acetylsalicylsäure oder andere NSAIDs, die durch Anfälle von Asthma bronchiale, Auftreten von Urtikaria, akute Rhinitis manifestiert sind.

Vorsicht bei der Verwendung von Indocollir mit:

- epitheliale herpetische Keratitis (auch in der Geschichte);

- Krankheiten, die eine Verletzung der Blutgerinnung verursachen (einschließlich Hämophilie, Verlängerung der Blutungszeit, Blutungsneigung).

Um die intraoperative Miosis zu hemmen, wird das Medikament vor der Operation 2 Stunden lang im Abstand von 30 Minuten (4-mal) in einen Tropfen in den Konjunktivalsack geträufelt.

Zur Vorbeugung eines zystischen Ödems der Makula wird das Medikament 1 Monat nach der Operation 3-4 mal pro Tag getropft.

Bei anderen Indikationen wird je nach Schwere der Erkrankung 3-4 mal pro Tag 1 Tropfen verschrieben. Die Behandlung kann 1 bis 4 Wochen dauern.

Seitens des Sehorgans: selten - mildes oder mäßiges Brennen und / oder vorübergehender Verlust der Sehkraft unmittelbar nach dem Eintropfen von Augentropfen.

Lokale allergische Reaktionen: selten - Juckreiz und Rötung der Haut um die Augen.

Bei langfristiger Anwendung kann Indokollir systemische Nebenwirkungen von Indomethacin entwickeln.

Indocollier kann die Wirkung von indirekten Antikoagulanzien, Lithiumpräparaten verstärken.

Die gleichzeitige Anwendung dieses Arzneimittels mit Diflunisal (mögliche Entwicklung von Blutungen aus dem Gastrointestinaltrakt) und anderen NSAIDs, einschließlich Acetylsalicylsäure in hohen Dosen (3 g / Tag oder mehr) wird nicht empfohlen.

Die gleichzeitige Anwendung von Indomethacin mit Betablockern und Saluretika kann die Wirkung der letzteren schwächen.

Bei Bedarf kann es gleichzeitig mit anderen Augentropfen verwendet werden. mit GKS. Gleichzeitig sollte der Abstand zwischen den Anwendungen mindestens 5 Minuten betragen, um ein Auslaugen der Wirkstoffe mit nachfolgenden Dosen zu verhindern.

Vor der Instillation des Arzneimittels müssen Kontaktlinsen entfernt werden; Sie können sie 15 Minuten nach der Instillation installieren.

Die Flasche muss nach jeder Verwendung des Arzneimittels geschlossen werden. Berühren Sie das Auge nicht mit einer Pipettenspitze.

Einfluss auf die Fähigkeit, Motortransport- und Kontrollmechanismen zu steuern

Patienten, bei denen nach der Anwendung des Arzneimittels vorübergehend die Klarheit des Sehens verloren geht, wird nicht empfohlen, ein Auto zu fahren oder mit komplexen Geräten, Maschinen oder anderen komplexen Geräten zu arbeiten, die sofort nach der Instillation des Arzneimittels eine klare Sicht erfordern.

Derzeit gibt es keine ausreichenden und streng kontrollierten klinischen Studien zur Sicherheit von Indocollir während der Schwangerschaft und Stillzeit (Stillen). Das Medikament kann jedoch in den ersten 5 Monaten der Schwangerschaft angewendet werden, wenn der beabsichtigte therapeutische Nutzen für die Mutter das potenzielle Risiko für den Fötus überwiegt. Ab 6 Monaten Schwangerschaft sollten Sie das Medikament nicht verschreiben, weil Dies kann zu Fehlfunktionen des Gefäßsystems und der Nieren des Fötus führen.

Indomethacin wird in die Muttermilch ausgeschieden. Wenn Sie das Arzneimittel in der Stillzeit anwenden müssen, sollten Sie entscheiden, ob Sie mit dem Stillen aufhören oder es während der Stillzeit vermeiden.

Liste B. Das Arzneimittel sollte für Kinder unzugänglich aufbewahrt werden, bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C. Haltbarkeit beträgt 1,5 Jahre.

Nach dem ersten Öffnen der Flasche kann das Medikament nicht länger als 15 Tage verwendet werden.

Indocollier

Indocollier: Gebrauchsanweisungen und Bewertungen

Lateinischer Name: Indocollyre

ATX-Code: S01BC01

Wirkstoff: Indometacin (Indometacin)

Hersteller: Laboratoire CHAUVIN (Frankreich)

Aktualisierung der Beschreibung und des Fotos: 02.11.2017

Preise in Apotheken: ab 351 Rubel.

Indocollir ist ein nichtsteroidaler entzündungshemmender Wirkstoff (NSAID) für die topische Anwendung in der Augenheilkunde.

Form und Zusammensetzung freigeben

Darreichungsform - 0,1% Augentropfen: eine transparente, fast farblose sterile Lösung (je 5 ml in einer Tropfflasche aus Kunststoff, in einer Kartonverpackung 1 Flasche).

Der Wirkstoff ist Indomethacin in 1 ml Lösung - 1 mg.

Hilfskomponenten: Thiomersal, Hydroxypropylbetacyclodextrin, Salzsäure, Arginin, gereinigtes Wasser.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Indomethacin - der Wirkstoff des Arzneimittels - hemmt die Synthese von Prostaglandinen, beseitigt Schmerzen und lindert den Entzündungsprozess, indem die Aktivität des Enzyms Cyclooxygenase reduziert wird. Diese Substanz ist ein nicht-steroidaler entzündungshemmender Wirkstoff, der bei topischer Anwendung die Intensität der Entzündung und den Schweregrad der Schmerzen durch Unterdrückung der Produktion und Übertragung von Schmerzimpulsen durch Nervenzellen verringert. Indomethacin hemmt auch die Synthese von Thromboxan Typ A, was zu einer Verlängerung der Blutungszeit führt.

Die Ergebnisse klinischer Studien zeigen, dass Indomethacin in die vordere Augenkammer eindringt. Mit einer einzigen Instillation wird der Wirkstoff des Wirkstoffs für mehrere Stunden in der Feuchtigkeit der Vorderkammer nachgewiesen.

Bei der topischen Verabreichung des Arzneimittels ist seine systemische Absorption unbedeutend.

Indikationen zur Verwendung

  • Hemmung der Miosis während einer Operation im Zusammenhang mit Katarakten;
  • Prävention und Behandlung entzündlicher Prozesse im Augapfel nach der Operation;
  • Vorbeugung eines zystischen Ödems der Makula nach einer Kataraktoperation;
  • Behandlung der Konjunktivitis nicht-infektiösen Genese;
  • Prävention und Behandlung von Entzündungsprozessen vor dem Hintergrund penetrierender und nicht penetrierender Verletzungen des Augapfels im Rahmen einer umfassenden lokalen antimikrobiellen Therapie.

Gegenanzeigen

  • Stillzeit;
  • Von 6 bis 9 Monaten der Schwangerschaft;
  • Überempfindlichkeit gegen NSAR, einschließlich Acetylsalicylsäure, manifestiert sich durch akute Rhinitis, Anfälle von Asthma bronchiale, Urtikaria;
  • Überempfindlichkeit gegen das Medikament.

Mit Vorsicht wird empfohlen, Indocollir bei Patienten mit Hämophilie, Blutungsneigung und anderen Erkrankungen zu verwenden, die die Blutgerinnung beeinträchtigen und die Blutungszeit verlängern. epitheliale herpetische Keratitis (einschließlich Anamnese); schwere Leberfunktionsstörung.

Der Zweck des Arzneimittels in den ersten 5 Monaten der Schwangerschaft ist nur, sofern der beabsichtigte Nutzen der Behandlung für die Mutter den potenziellen Schaden und das Risiko für das Kind überwiegt.

Gebrauchsanweisung Indokollir: Methode und Dosierung

Indocollir Augentropfen werden in den Bindehautsack des Auges injiziert.

Das Medikament wird in 1 Tropfen verschrieben, die Häufigkeit der Instillation hängt von den klinischen Indikationen und dem Schweregrad der Erkrankung ab und kann 3 bis 4 Mal pro Tag für 1 bis 4 Wochen betragen.

Um die Miosis während der Operation zu hemmen, beginnt das Medikament 2 Stunden vor der Operation, 1 Tropfen in Abständen von 30 Minuten, nur 4 Tropfen.

Zur Vorbeugung eines zystischen Ödems der Makula wird das Medikament 3-4 mal täglich 1 Tropfen verschrieben. Der Therapieverlauf nach der Operation - 1 Monat.

Nebenwirkungen

  • Seitens des Sehorgans: selten - mildes oder mäßiges Brennen, vorübergehender Verlust der Sehkraft unmittelbar nach dem Einträufeln; bei längerem Gebrauch - Konjunktivitis, Hornhauttrübung;
  • Allergische Reaktionen: selten - Rötung und Juckreiz der Haut;
  • Sonstiges: bei Langzeitgebrauch - die Entwicklung von Nebenwirkungen von systemischem Indomethacin.

Überdosis

Bei einer versehentlichen oralen Verabreichung von Augentropfen treten keine unerwünschten Nebenwirkungen auf.

Besondere Anweisungen

Patienten mit Kontaktlinsen vor dem Eintropfen sollten die Linsen entfernen und frühestens 15 Minuten nach dem Eingriff wieder einbauen.

Nach jedem Gebrauch muss die Arzneimittelflasche fest verschlossen sein. Achten Sie darauf, dass die Pipettenspitze nicht das Auge oder andere Gegenstände berührt.

Patienten, bei denen die Wirkung von Tropfen unmittelbar nach der Instillation des Arzneimittels zu einem vorübergehenden Verlust der Sehkraft führt, sollten das Führen von Fahrzeugen und Mechanismen sowie das Arbeiten mit komplexen Maschinen und Geräten unterlassen.

Wechselwirkung

Gemäß den Anweisungen wird Indocollir nicht empfohlen, zusammen mit anderen NSAIDs, einschließlich Acetylsalicylsäure in hohen Dosen (3 g oder mehr pro Tag), angewendet zu werden. Diflunisalom (aufgrund des Blutungsrisikos im Gastrointestinaltrakt).

Das Medikament kann die Wirkung von Lithiumpräparaten, indirekten Antikoagulanzien, verstärken.

Während der Einnahme von Indomethacin kann die therapeutische Wirkung von Betablockern, Saluretikov, geschwächt werden.

Falls erforderlich, kann das Arzneimittel in Kombination mit anderen Augentropfen, einschließlich Glucocorticosteroiden enthaltenden, angewendet werden, wobei das Intervall zwischen den Instillationen mindestens 5 Minuten lang beobachtet wird.

Analoge

Analoga von Indocoller sind: Indomethacin, Indomethacin Health, Metindol, Akuvail, Nevanak, Uniclofen.

Aufbewahrungsbedingungen

Bei Temperaturen bis 25 ° C lagern Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Haltbarkeit - 2 Jahre.

Apothekenverkaufsbedingungen

Verschreibung

Indocollire Bewertungen

Trotz der durchschnittlichen Kosten des Medikaments und der Unfähigkeit, es ohne Rezept in Apotheken zu kaufen, sind die Bewertungen über Indocollire recht zahlreich und widersprüchlich. Einige Patienten behaupten, dass sie nach dem Auftragen der Tropfen auf unangenehme Nebenwirkungen wie Hyperämie und Brennen im Augenbereich gestoßen sind. Andere Patienten weisen auf eine hohe Wirksamkeit des Arzneimittels als Anästhetikum und Entzündungshemmer für verschiedene ophthalmologische Erkrankungen und mechanische Augenverletzungen hin.

Der Preis von Indokollir in Apotheken

Der Preis von Indokollir in Apotheken beträgt durchschnittlich 330 bis 370 Rubel (pro Flasche mit 5 ml).

Indokollir 0,1% Augentropfen 5 ml Tropfflasche

Indocollar Tropfen hl. 1 mg / ml 5 ml

Indokollir fällt um 0,1% 5 ml

Indocollar Auge fällt um 0,1% 5 ml

Ausbildung: Erste Moskauer Staatliche Medizinische Universität, benannt nach I.М. Sechenov, Spezialität "Allgemeinmedizin".

Informationen über das Medikament werden verallgemeinert, dienen Informationszwecken und ersetzen nicht die offiziellen Anweisungen. Selbstbehandlung ist gefährlich für die Gesundheit!

Nach Ansicht vieler Wissenschaftler sind Vitaminkomplexe für den Menschen praktisch unbrauchbar.

Millionen von Bakterien werden in unserem Darm geboren, leben und sterben. Sie sind nur mit einem starken Anstieg zu sehen, aber wenn sie zusammenkommen, würden sie in eine normale Kaffeetasse passen.

Der erste Vibrator wurde im 19. Jahrhundert erfunden. Er arbeitete an einer Dampfmaschine und sollte weibliche Hysterie behandeln.

Laut Statistik steigt montags das Risiko einer Rückenverletzung um 25% und das Risiko eines Herzinfarkts um 33%. Seid vorsichtig.

Der Magen einer Person bewältigt Fremdkörper gut und ohne medizinischen Eingriff. Es ist bekannt, dass Magensaft sogar Münzen auflösen kann.

Das Medikament gegen Husten "Terpinkod" ist einer der Verkaufsleiter, nicht wegen seiner medizinischen Eigenschaften.

Der 74-jährige Australier James Harrison ist etwa 1000 Mal Blutspender geworden. Er hat eine seltene Blutgruppe, deren Antikörper Neugeborenen mit schwerer Anämie helfen, zu überleben. So hat der Australier etwa zwei Millionen Kinder gerettet.

Studien zufolge haben Frauen, die wöchentlich ein paar Gläser Bier oder Wein trinken, ein erhöhtes Brustkrebsrisiko.

Wenn Sie nur zweimal am Tag lächeln, können Sie den Blutdruck senken und das Risiko von Herzinfarkten und Schlaganfällen senken.

Während des Niesens hört unser Körper vollständig auf zu arbeiten. Sogar das Herz hört auf.

Menschen, die es gewohnt sind, regelmäßig zu frühstücken, sind viel weniger fettleibig.

Das Gewicht des menschlichen Gehirns beträgt etwa 2% der gesamten Körpermasse, verbraucht jedoch etwa 20% des Sauerstoffs, der in das Blut gelangt. Diese Tatsache macht das menschliche Gehirn extrem anfällig für Schäden, die durch Sauerstoffmangel verursacht werden.

In Großbritannien gibt es ein Gesetz, nach dem ein Chirurg die Operation eines Patienten ablehnen kann, wenn er raucht oder übergewichtig ist. Eine Person muss schlechte Gewohnheiten aufgeben und braucht dann vielleicht keine Operation.

Menschliche Knochen sind viermal stärker als Beton.

Unsere Nieren können drei Liter Blut in einer Minute reinigen.

Die Vorteile der Einnahme von Vitaminen und Mineralien während der Schwangerschaft über längere Zeit zweifelt niemand. Sie werden für die richtige Entwicklung des Babys benötigt, um den sicheren Fluss zu sein.

Indocollier Augentropfen: Gebrauchsanweisung

Das Medikament Indoklir gehört zur Gruppe der nichtsteroidalen Entzündungshemmer, die zur Behandlung von Augenkrankheiten eingesetzt wird.

Form und Zusammensetzung des Arzneimittels freigeben

Das Medikament ist in Form von Augentropfen mit einer Konzentration von 0,1% erhältlich. Das Medikament wird in Plastikflaschen verkauft, die am Ende mit eingebauten Tropfern ausgestattet sind, mit einem Volumen von 5 ml in einem Karton mit den beigefügten Anweisungen. Der Inhalt der Durchstechflasche ist steril. 1 ml Lösung enthält 1 mg des Hauptwirkstoffs - Indomethacin. Die Hilfskomponenten sind gereinigtes Wasser, Arginin und Salzsäure.

Pharmakologische Eigenschaften des Arzneimittels

Indocollier wird für die lokale Anwendung in der Augenheilkunde verschrieben. Das Medikament hat eine ausgeprägte entzündungshemmende und analgetische Wirkung.

Der Wirkstoff der Tropfen unterdrückt die Synthese von Prostaglandin-Hormonen, die die Hauptaktivatoren für Schmerzen und Entzündungen im Körper sind.

Hinweise

Das Medikament wird Patienten zur Behandlung und Vorbeugung folgender Erkrankungen verschrieben:

  • Prävention der Entwicklung einer Miosis vor dem Hintergrund eines chirurgischen Eingriffs an den Sehorganen;
  • Prävention und Behandlung der Entwicklung akuter infektiöser Prozesse des Augapfels vor dem Hintergrund der vorherigen Augenchirurgie;
  • Vorbeugung gegen Schwellungen des Auges nach einer Kataraktoperation;
  • Behandlung der Konjunktivitis infektiösen Ursprungs bei der komplexen Therapie mit Antibiotika;
  • Verhinderung der Entwicklung von Infektionen im Auge nach Verletzungen und Schädigungen der Schleimhaut der Sehorgane.

Gegenanzeigen

Dieses Arzneimittel kann nur nach Anweisung eines Spezialisten verwendet werden. Vor dem Fallenlassen von Tropfen in die Augen sollte der Patient die beiliegende Anleitung sorgfältig lesen. Das Arzneimittel hat folgende Kontraindikationen:

  • Individuelle Unverträglichkeit in der Zusammensetzung der Wirkstoffkomponenten;
  • Erhöhte individuelle Empfindlichkeit oder das Vorhandensein allergischer Reaktionen auf Acetylsalicylsäure oder Arzneimittel aus der Gruppe der nichtsteroidalen Entzündungshemmer in der Vergangenheit;
  • Bronchialasthma allergische Rhinitis.

Bei der Verschreibung des Arzneimittels an Patienten mit beeinträchtigter Blutgerinnung oder angeborenen Blutkrankheiten ist Vorsicht geboten, da Indomethacin in geringer Menge in den systemischen Kreislauf aufgenommen wird.

Dosierung und Verwaltung

Die Dosis des Arzneimittels und die Dauer der Behandlung werden von einem Augenarzt abhängig von der Schwere der pathologischen Prozesse und den Charakteristika des Patienten bestimmt.

Gemäß den Anweisungen wird zur Vermeidung der Entwicklung einer postoperativen Miosis das Medikament 4 Mal unmittelbar vor der Operation jede halbe Stunde mit 1 Tropfen verordnet.

Zur Behandlung und Vorbeugung von entzündlichen Erkrankungen auf dem Hintergrund der Verletzung oder anderer Pathologien des Augapfels werden dem Medikament in regelmäßigen Abständen 4-mal täglich 1-2 Tropfen in jedes Auge (in der inneren Ecke) verordnet. Die Behandlungsdauer beträgt nicht mehr als 14 Tage. Wenn in dieser Zeit keine Besserung beobachtet wird, sollte sich der Patient erneut an den Augenarzt wenden.

Verwendung des Medikaments während der Schwangerschaft und Stillzeit

Klinische Studien des Arzneimittels Indocollir hinsichtlich der Sicherheit für den Fötus wurden nicht durchgeführt. Es wird angenommen, dass die Anwendung von Tropfen bei werdenden Müttern in der ersten Hälfte der Schwangerschaft möglich ist, wenn der erwartete Nutzen für den Patienten das wahrscheinliche Risiko für den Fötus übersteigt. Im dritten Trimester werden Frauen keine Medikamente verschrieben, da ihre Anwendung das Risiko für die Entwicklung von fötalen Anomalien im Blutbildungssystem und beim Wasserlassen erhöhen kann.

Indomethacin dringt in geringer Menge in die Muttermilch ein. Wenn Sie also während der Stillzeit eine Behandlung mit Augentropfen Indocollir benötigen, sollten Sie darüber nachdenken, das Kind in eine künstliche Ernährung mit Milchformeln zu überführen.

Nebenwirkungen

Das Medikament wird normalerweise von Patienten mit der richtigen Verwendung von Tropfen vertragen. In einigen Fällen können bei erhöhter individueller Empfindlichkeit der Bestandteile des Arzneimittels die folgenden Nebenwirkungen auftreten:

  • Lokale Reaktionen - Brennen, Gefühl eines Fremdkörpers im Auge, Rötung der Augen und der Haut in der Umgebung;
  • Allergische Reaktionen - Schwellung der inneren Augenoberfläche, starker Juckreiz im Auge, Hautausschlag um die Augenlider;
  • Bei längerem Gebrauch des Arzneimittels entwickeln sich allmählich systemische Nebenwirkungen - Übelkeit, Erbrechen, anormaler Stuhlgang, Veränderungen des Blutbildes.

Überdosis Drogen

Bei Einhaltung der in der Anweisung angegebenen Dosis tritt sehr selten eine Überdosis des Arzneimittels auf. Bei längerem Gebrauch des Arzneimittels und unkontrolliertem Eintropfen von Tropfen können sich die oben genannten systemischen Nebenwirkungen entwickeln. Wenn Sie das Medikament versehentlich innerhalb einer Überdosis nehmen oder Nebenwirkungen nicht manifestieren.

Die Wechselwirkung der Droge mit anderen Drogen

Bei gleichzeitiger Anwendung von Indocollir-Tropfen mit indirekten Antikoagulanzien kann deren therapeutische Wirkung zunehmen, was das Risiko für Blutungen und Gerinnungsstörungen erhöht.

Es wird nicht empfohlen, das Medikament Indocollir gleichzeitig mit Acetylsalicylsäure oral oder anderen Medikamenten aus der Gruppe der nichtsteroidalen entzündungshemmenden Medikamente zu verwenden, da dies das Risiko systemischer Nebenwirkungen und Blutgerinnungsstörungen erhöht.

Bei der Anwendung von Augentropfen mit Medikamenten aus der Gruppe der Betablocker kann deren therapeutische Wirkung geschwächt werden.

Falls erforderlich, können Indocollir-Tropfen gleichzeitig mit anderen ophthalmologischen Arzneimitteln (Salben oder Tropfen) kombiniert werden. Vor dem Eintropfen von Medikamenten muss jedoch ein Intervall von 10 Minuten eingehalten werden.

Besondere Anweisungen

Wenn der Patient Kontaktlinsen trägt, werden diese vor der Instillation von Indocollar entfernt und frühestens 15 Minuten nach der Anwendung des Arzneimittels eingesetzt.

Berühren Sie die Pipette nicht mit den Händen. Nach jedem Gebrauch des Arzneimittels muss die Flasche mit den Tropfen fest verdreht sein.

Wenn ein Patient Tröpfchen in seine Augen tränkt, kann der Patient eine Zeit lang über verschwommenes Sehen und Fremdkörpergefühl im Auge klagen. In dieser Zeit wird das Autofahren nicht empfohlen.

Analoga von Augentropfen Indokollir

Die folgenden Arzneimittel sind in ihrer therapeutischen Wirkung mit Indocollir-Augentropfen ähnlich:

  • Floksal Augentropfen;
  • Tobrex;
  • Albucid;
  • Solcoseryl-Tropfen für die Hornhaut;
  • Tobradex Augentropfen.

Bevor Sie das Medikament, für das Sie eines der angegebenen Analoga erhalten haben, ersetzen, sollten Sie immer Ihren Arzt konsultieren, da nicht alle aufgeführten Arzneimittel die gleichen Indikationen haben.

Ferien- und Lagerbedingungen

Indokollir-Tropfen werden auf Rezept aus Apotheken abgegeben. Die verschlossene Flasche sollte für 2 Jahre ab dem auf der Verpackung angegebenen Herstellungsdatum von Kindern bei einer Temperatur von nicht mehr als 20 ° C ferngehalten werden. Eine geöffnete Durchstechflasche sollte nicht länger als 28 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Vor jedem Gebrauch sollte sie zum Erwärmen auf Körpertemperatur in den Händen gehalten werden. Wenn sich in der Flasche Suspensionen oder Flocken befinden, kann das Arzneimittel nicht verwendet werden!

Indallallier Preis

Der Durchschnittspreis von Indocollir in Moskaus Apotheken beträgt 350 Rubel.

Indocollier

Hersteller: Bausch & Lomb Preisspanne: Wirtschaft

Anweisung

allgemeine Informationen

Pharmakologische Wirkung

Indomethacin ist ein nicht-steroidales entzündungshemmendes Medikament, das Entzündungen und Schmerzen wirksam lindert, indem es die Synthese von Prostaglandinen reduziert, Substanzen, die die Bildung und Aufrechterhaltung des Entzündungszentrums und die Entwicklung von Schmerzen direkt beeinflussen.

Indomethacin - der Wirkstoff des Arzneimittels INDOKOLLIR ist ein nichtsteroidales entzündungshemmendes Medikament und wirkt entzündungshemmend und schmerzstillend.

Der Hauptwirkungsmechanismus des Medikaments ist die Hemmung der Synthese von Prostaglandinen, die eine wichtige Rolle bei der Pathogenese von Entzündungen und Schmerzen spielen.

Das Medikament für eine einzelne Instillation innerhalb weniger Stunden wird in der vorderen Augenkammer bestimmt. In die systemische Zirkulation dringt leicht ein.

Gegenanzeigen

- Das Medikament ist kontraindiziert bei Patienten, bei denen Acetylsalicylsäure oder andere nicht-steroidale Entzündungshemmer die Entwicklung von Anfällen von Bronchialasthma, das Auftreten von urtikarialem Hautausschlag, akute Rhinitis usw. auslösen.

Mit Vorsicht sollte das Medikament bei den folgenden Pathologien verwendet werden:

- epitheliale herpetische Keratitis (auch in der Geschichte);

- Krankheiten, die eine Verletzung der Blutgerinnung verursachen (einschließlich Hämophilie, verlängerte Blutungszeit, Blutungsneigung).

Anwendung während der Schwangerschaft und / oder Stillzeit:

Derzeit gibt es keine gut kontrollierten Studien bei schwangeren Frauen, die die Sicherheit dieser Darreichungsform dieses Arzneimittels während der Schwangerschaft und Stillzeit belegen. Das Medikament kann jedoch in den ersten 5 Monaten der Schwangerschaft angewendet werden, wenn der beabsichtigte Nutzen für die Mutter das mögliche Risiko für den Fötus überwiegt. Ab dem 6. Monat der Schwangerschaft sollte das Medikament nicht angewendet werden, da es zu Funktionsstörungen des Gefäßsystems und der Nieren des Fötus führen kann.

Das Medikament dringt in die Muttermilch ein, daher sollten Sie das Stillen während der Behandlung mit dem Medikament stoppen oder seine Verwendung während des Stillens vermeiden.

Mit Vorsicht wird Indocollir bei epithelialer herpetischer Keratitis (sowohl aktuell als auch in der Anamnese), Blutungsstörungen (Hämophilie, häufige Blutungen, Verlängerung der Blutungsdauer) verschrieben.

Es gibt keine Studien zur Verwendung des Arzneimittels bei schwangeren und stillenden Frauen. In den ersten 5 Monaten der Schwangerschaft können Indocollir-Augentropfen angewendet werden, wenn die erwartete Wirkung auf die Mutter die Risiken für den Fötus übersteigt. Ab 6 Monaten kann die Einnahme des Medikaments zu einer Verschlechterung der Funktionen des Gefäßsystems und der Nieren des Fötus führen. Während der medikamentösen Behandlung wird das Stillen gestoppt: Indomethacin geht in die Muttermilch über.

Nebenwirkungen

Selten - ein leichtes oder mäßiges Brennen unmittelbar nach dem Einträufeln kann die Sehkraft vorübergehend gestört sein. Vielleicht die Entwicklung von Pruritus oder Rötung der Haut. Bei längerer Anwendung können systemische Nebenwirkungen auftreten.

Überdosis

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Indocollir Augentropfen sollten nicht gleichzeitig mit anderen NSAIDs angewendet werden, insbesondere Diflunisal und Acetylsalicylsäure in großen Dosen (3 g pro Tag), da ein hohes Risiko für gastrointestinale Blutungen besteht.

Das Medikament kann die Wirkung von indirekten Antikoagulanzien (Medikamenten, die die Bildung von Blutgerinnseln verhindern) sowie von Lithium verstärken.

Die gleichzeitige Anwendung mit Saluretika (Furosemid usw.) und Betablockern schwächt ihre Wirkung.

Bei Bedarf mit anderen Augentropfen verwenden, z. Glucocorticosteroid wird empfohlen, mindestens 5 Minuten zwischen den Anwendungen der Medikamente eine Pause einzulegen.

Die gleichzeitige Anwendung von Indomethacin mit Betablockern und Saluretika kann die Wirkung der letzteren schwächen.

Besondere Anweisungen und Vorsichtsmaßnahmen

Kontaktlinsen sollten vor der Instillation entfernt werden und 15 Minuten nach der Anwendung des Arzneimittels aufgesetzt werden.

Wenn bei der Verwendung von Indocollar-Augentropfen die Sehschärfe vorübergehend abnimmt, sollten Sie während der Behandlung keine Fahrzeuge oder andere Ausrüstung oder Ausrüstung fahren, bei der zu arbeiten ist.

Berühren Sie die Pipettenspitze nicht mit einer Oberfläche. Unmittelbar nach Gebrauch muss die Flasche geschlossen werden.

Eine offene Flasche sollte innerhalb von 15 Tagen verwendet werden.

Lagerung bei Temperaturen unter 25 ° C außerhalb der Reichweite von Kindern, vor Licht geschützt.

Haltbarkeit - 1,5 Jahre.

Preis Indokollir Augentropfen in Apotheken in Russland (Durchschnitt): 350 Rubel.

Zusammensetzung und Freigabeform

Transparente hellgelbe Lösung

1 ml der Zubereitung enthält 1 mg Indomethacin und Hilfsstoffe - Arginin, Thiomersal, Hydroxypropyl-beta-Cyclodextrin, Salzsäure und gereinigtes Wasser.

Erhältlich in Form von Augentropfen (Lösung von 0,1%) in Flaschen mit Tropfdeckel und Schraubverschluss mit einem Fassungsvermögen von 5 ml. In einem Karton 1 Flasche und Gebrauchsanweisung.

Sei immer
in der Stimmung

Indocollir Augentropfen: Gebrauchsanweisungen und Analoga

Von masterweb

Verfügbar nach Registrierung

Ein Medikament ist ein Wirkstoff, der zur Gruppe der nichtsteroidalen Antiphlogistika gehört. "Indocollir" wird zur Behandlung von Augenkrankheiten verwendet.

Das Medikament wird in Form von Augentropfen mit einer Konzentration von 0,1% produziert. Das Medikament wird aus Apotheken in Plastikflaschen abgegeben, die mit einem eingebauten Tropfer von fünf Millilitern ausgestattet sind. Betrachten Sie Bewertungen und Gebrauchsanweisungen für Augentropfen "Indocollier".

Zusammensetzung

Ein Milliliter Lösung enthält 1 Milligramm des Hauptwirkstoffs - Indomethacin. Als zusätzliche Bestandteile kommen folgende Substanzen in Betracht:

  • Wasser;
  • Arginin;
  • Salzsäure.

Pharmakologische Eigenschaften

Das Medikament ist für den lokalen Gebrauch in der Augenheilkunde bestimmt. Das Medikament hat eine ausgeprägte entzündungshemmende und analgetische Wirkung.

Die Hauptkomponente der Tropfen hemmt den Prozess der Kombination von Prostaglandin-Hormonen, die als Hauptquellen für Schmerzen und Entzündungen im Körper gelten.

Hinweise

"Indocollir" wird empfohlen, um Patienten als vorbeugende Maßnahme zu verwenden und die folgenden Zustände und Krankheiten zu beseitigen:

  1. Mioz (Verengung der Pupille).
  2. Akute infektiöse Prozesse des Augapfels.
  3. Ödem des Auges nach der Operation zur Beseitigung von Katarakten.
  4. Konjunktivitis (Entzündung der Augenschleimhaut durch allergische Reaktion oder Infektion).
  5. Infektionen im Auge nach Verletzungen und Verletzungen.

Gegenanzeigen

Dieses Medikament kann nur nach Rücksprache mit einem Arzt verwendet werden. Vor der Verwendung des Arzneimittels sollte eine Person die beigefügten Anweisungen zur Anwendung von Augentropfen sorgfältig lesen. Indokollir hat die folgenden Kontraindikationen:

  1. Individuelle Unverträglichkeit der Komponenten.
  2. Erhöhte individuelle Empfindlichkeit oder das Vorhandensein allergischer Reaktionen in der Vergangenheit.
  3. Bronchialasthma (chronische entzündliche Erkrankung der Atemwege mit Beteiligung verschiedener Zellelemente).
  4. Allergische Rhinitis (allergische Entzündung der Nasenschleimhaut).

Bei Menschen, die an Blutgerinnungsstörungen oder angeborenen Blutkrankheiten leiden, ist Vorsicht geboten, da Indomethacin in geringen Mengen in den allgemeinen Blutkreislauf aufgenommen wird.

Wie benutze ich das Medikament?

Die Dosierung von Indocollir und die Therapiedauer werden vom Augenarzt in Abhängigkeit von der Schwere des Entzündungsprozesses und den Eigenschaften des Organismus bestimmt.

Um das Auftreten einer postoperativen Miose zu verhindern, wird dem Medikament viermal vor der Operation alle 30 Minuten ein Tropfen verordnet.

Zur Therapie und Vorbeugung von Entzündungen vor dem Hintergrund der Verletzung oder anderer pathologischer Prozesse des Augapfels werden Indocollir-Tropfen in regelmäßigen Abständen viermal täglich ein bis zwei Tropfen pro Auge verschrieben. Die Therapiedauer sollte nicht mehr als vierzehn Tage betragen. Wenn in dieser Zeit keine Besserung eintritt, sollte sich der Patient erneut mit dem Augenarzt in Verbindung setzen.

Kann ich das Medikament während der Schwangerschaft verwenden?

Klinische Studien zu Indocollir zur Unbedenklichkeit des Fötus wurden nicht durchgeführt. Es wird davon ausgegangen, dass es möglich ist, Tropfen nur in der ersten Hälfte der Schwangerschaft anzuwenden, wenn der wahrscheinliche Nutzen für die Mutter das mögliche Risiko für das zukünftige Baby übersteigt. Im letzten Trimester wird das Medikament für Frauen nicht empfohlen, da seine Anwendung das Risiko für den Fötus von Problemen mit dem hämatopoetischen System und dem Wasserlassen erhöhen kann.

Der Wirkstoff gelangt in kleinen Mengen in die Muttermilch. Wenn Sie also gerade während der Stillzeit mit diesen Augentropfen eine Therapie benötigen, müssen Sie darüber nachdenken, das Baby mit Milchformeln in eine Form zu geben.

Nebenwirkungen

Das Medikament wird in der Regel von den Menschen gut vertragen, während es die Gebrauchsanweisung von Indocollier befolgt. In seltenen Fällen können bei erhöhter Empfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels die folgenden Nebenwirkungen auftreten:

  1. Brennendes Gefühl.
  2. Empfindung eines Fremdkörpers im Auge.
  3. Rötung der Augen und der Haut.
  4. Schwellung der inneren Oberfläche der Augenlider.
  5. Starkes Jucken im Auge.
  6. Hautausschlag um die Augenlider.
  7. Übelkeit
  8. Emetic drängt.
  9. Probleme mit dem Stuhl.

Überdosis

Vorbehaltlich der Anweisungen tritt eine Medikamentenvergiftung fast nicht auf. Bei längerem Gebrauch von "Indocollar" und häufigem Eintropfen von Tropfen können häufige Nebenwirkungen auftreten.

Interaktion

In Kombination mit indirekten Antikoagulanzien kann deren pharmakologische Wirkung gesteigert werden, wodurch das Blutungsrisiko und Probleme mit dem Blutgerinnungssystem steigen.

"Indocollir" kann nicht gleichzeitig mit Acetylsalicylsäure oder anderen Medikamenten aus der Gruppe der nichtsteroidalen entzündungshemmenden Medikamente verwendet werden, da dies die Wahrscheinlichkeit häufiger Nebenreaktionen und Blutgerinnungsstörungen erhöht.

Wenn Indocollir-Augentropfen mit Medikamenten aus der Gruppe der Betablocker fallen, ist es möglich, dass die pharmakologischen Wirkungen der letzteren verringert werden.

Wenn nötig, können die Tropfen mit anderen Augentropfen kombiniert werden, aber vor dem Einfließen von Medikamenten ist es wichtig, zehn Minuten zu überstehen.

Besonderheiten

Wenn eine Person Kontaktlinsen trägt, wird sie vor der Verwendung von Indococoll entfernt und frühestens fünfzehn Minuten nach der Einnahme des Arzneimittels zurückgegeben.

Es wird nicht empfohlen, die Pipette mit den Händen zu berühren. Nach jeder Instillation muss die Flasche mit den Tropfen fest verschraubt werden.

Da sich der Patient bei der Anwendung von Augentropfen möglicherweise eine Weile über das verschwommene Sehen und das Empfinden eines Fremdkörpers in den Sehorganen beschwert, lohnt sich das Autofahren während dieser Zeit nicht (gemäß den Anweisungen).

Augentropfen Indokollir: Analoga

Die folgenden Medikamente sind in ihrer therapeutischen Wirkung den Generika ähnlich:

Bevor Sie das Medikament wechseln, wird empfohlen, eines dieser Generika zu konsultieren, da nicht alle oben genannten Arzneimittel die gleichen Indikationen haben. Die durchschnittlichen Kosten des Medikaments betragen etwa vierhundert Rubel. Der folgende Artikel beschreibt kostengünstige, aber wirksame Tropfen bei Augenkrankheiten.

"Floksal"

Das Medikament ist für die Instillation in das Auge als pharmakologisches Mittel für entzündliche Erkrankungen der Sehorgane bestimmt, die durch Mikroorganismen ausgelöst werden, die auf den Wirkstoff reagieren.

Darüber hinaus kann "Floksal" als vorbeugende Maßnahme gegen die Manifestation einer Infektion nach einer Augenverletzung oder chirurgischen Eingriffen verwendet werden.

Die Behandlungsdauer und die tägliche Dosierung des Arzneimittels werden vom Arzt für jeden Einzelnen festgelegt. Bevor Sie das Medikament verwenden, sollten Sie die Augen vorher mit einem mit Wasser angefeuchteten Wattestäbchen spülen.

Bei der Instillation von Floxal als prophylaktische Maßnahme zur Vorbeugung von Entzündungsprozessen nach Verletzungen oder Operationen wird dem Patienten empfohlen, das Medikament ein- bis dreimal zu verwenden.

Während der Therapie sollte das Arzneimittel dem Sonnenlicht aussetzen, da nach der Verwendung der Tropfen eine erhöhte Lichtempfindlichkeit auftreten kann. Die Kosten des Medikaments variieren zwischen 150 und 180 Rubel.

"Tobreks"

Ein Medikament, das zu nichtsteroidalen entzündungshemmenden Medikamenten gehört. Das Medikament, das Indomethacin enthält, wirkt entzündungshemmend, schmerzstillend und fiebersenkend. "Tobreks" wird in verschiedenen Dosierungsformen hergestellt, einschließlich in Form von Tropfen.

Augentropfen wirken entzündungshemmend und schmerzstillend. "Tobreks" wird zur Behandlung und Vorbeugung von Augenentzündungen verschiedener Herkunft nach chirurgischen Eingriffen zur Beseitigung von Katarakten und zur Verhinderung von Komplikationen verwendet.

Das Medikament "Tobreks" kann bei Menschen im Rentenalter große Probleme hervorrufen und ist außerdem für Leber, Niere, Verdauungssystem, Bluthochdruck, Herzkrankheiten, unmittelbar nach schweren chirurgischen Eingriffen, Parkinsonismus und Epilepsie unsicher. Die Kosten des Medikaments variieren zwischen 140 und 170 Rubel.

Lagerbedingungen

Indocollier wird durch ärztliche Verordnung aus Apotheken ausgegeben. Das Arzneimittel muss von Kindern ferngehalten werden, bei einer Temperatur von höchstens zwanzig Grad. Die Haltbarkeit beträgt vierundzwanzig Monate.

Eine geöffnete Durchstechflasche sollte nicht länger als achtundzwanzig Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden und sollte vor jeder Anwendung in den Händen gehalten werden, damit sie sich auf Körpertemperatur erwärmen kann (gemäß den Anweisungen).

Augentropfen Indokollir: Bewertungen

Trotz des Durchschnittspreises von Indokollir und der Unfähigkeit, es ohne Rezept in Apotheken zu kaufen, sind die Antworten auf das Medikament ziemlich widersprüchlich. Einige Patienten berichten, dass sie nach dem Eintropfen von Tropfen auf bestimmte Nebenwirkungen wie Hyperämie und Brennen im Augenbereich gestoßen sind.

Andere Patienten sprechen positiv auf das Medikament an. Sie unterstreichen ihre hohe Wirksamkeit als schmerzstillendes und entzündungshemmendes Medikament bei verschiedenen Erkrankungen und Verletzungen des Auges.

Es ist jedoch oft möglich, negative Bewertungen über Indocollyr zu erhalten, in denen es heißt, dass das Medikament ein brennendes Gefühl und einen allergischen Ausschlag verursacht. In den meisten Fällen wurde das Gerät in der Regel falsch oder ohne ärztliche Empfehlung verwendet.